Grotte bei Arlesheim

 

 

 

 

Begräbnis- und Trauerrituale waren in früheren Zeiten feste Bestandteile der Gesellschaft. Schon in den alten Mythen wurde der Tod neben Geburt und Hochzeit als einer der drei grossen Übergänge im Leben eines Menschen gefeiert. Der Tod bedeutet Abschied von diesem Leben und gleichzeitig Übergang in eine andere Dimension.


Mein Angebot der Trauerfeier ist ein Ritual für Menschen, die keine konfessionelle Trauerfeier wünschen.
Ein Trauerritual ermöglicht persönliche Ausdrucksformen des Abschiednehmens. Diesen Rahmen zu finden ist oftmals sehr schwierig.
Als Ritualleiterin berate und unterstütze ich Sie bei der Gestaltung und übernehme die Durchführung der Feier.
In der Abschiedsfeier soll das vergangen Leben nochmals gewürdigt werden.

Ich bin nicht an eine Form
(Liturgie) gebunden. Daher können wir gemeinsam überlegen, wie der letzte Weg des Verstorbenen aussehen soll.

Sie haben die Möglichkeit, bei der Ausgestaltung der Trauerfeier mitzureden und nach Wunsch aktiv mitzuwirken.

Sie  entscheiden, was Sie zur Sprache bringen möchten. Ich nehme den Faden auf, sorgfältig und wach für alles, was zur Sprache kommen darf.

 

Kosten für eine einfache Trauerfeier:  CHF 350.--        

Flyer zu diesem Thema drucken